kathas welt

wissenswertes, spannendes und skurrilles rund ums thema nachhaltigkeit

Archiv für about kathas welt

Die delüxe ökoRAUSCH!

Unser delüxer Stand!

Unser delüxer SNWD Stand!

In diesem Jahr stand die ökoRAUSCH (18./19.09. in Köln) für mich persönlich natürlich voll im Zeichen meines neuen Lables „Schöne neue Welt delüx!„, mit dem wir dort zum ersten Mal richtig an den Start gegangen sind. Aber darum soll es jetzt nicht gehen!

Wie auch 2009 (hatte berichtet) gab es wieder viele tolle andere Aussteller – neue und altbekannte – über die es zu berichten lohnt. Denn auf der ökoRAUSCH zeigt sich jedes Jahr wieder wunderbar, wie „un-öko“ im klassischen Sinne das neue Öko ist. Es ist schick, stylisch und macht Freude!

Einfach ne tolle Messe

Dunja, Ekkard und Katha

Erst einmal die ökoRAUSCH an sich. Dunja Karabaic vom bureau gruen und ihr Team um Ekkard Böhmer haben uns wirklich toll betreut. Mit Professionalität und Herz entwerfen sie eine wunderbare „Messe für Design mit Bewusstsein“ – so der Untertitel der ökoRAUSCH – auf der es Modenschauen, eine Kunstaustellung und auch Workshops gibt. Die Freude merkt man überall, nicht zuletzt beim leckeren Bio-Essen von Souppresso. Die Montagehalle „Jack in the Box“ ist außerdem der perfekte Ort, um den kreativen, bunten Ideen der Öko-Designer einen rustikalen Kontrast zu geben. Da ist wirklich ein Gefühl von Aufbruch und „Machertum“ zu spüren. www.oekorausch.de

Recycling-Möbel

Reditum_Marc_Katha

Zu meinen Neu-Entdeckungen gehörte zum Beispiel Marc mit seinen wirklich edel aussehenden, selbst gemachten Recycling-Regalen unter dem Namen „reditum“. Wie wir mit Schöne neue Welt delüx! Hat er seine Produkte auf der Ökorausch zum ersten Mal der Öffentlichkeit präsentiert. Ich konnte einfach nicht widerstehen und musste mir direkt sowohl ein großes als auch ein kleines (CD)-Regal „moveo“ kaufen. Dieses ziert jetzt ganz wundervoll meine Küche. Mehr zu seinen Recycling-Möbeln (unter anderem über den coolen Sitzsack „sessio“) bloggt der gelernte BWLer unter www.reditum.de/blog.

Popstar-Klamotten

T-Shirt Popstar

T-Shirt Popstar

Nicht ganz neu, aber eine Präsentation wert: Die Mode-Macher Riot Creations. Hier habe ich endlich mal ein wirkliches (ähem) katha-T-Shirt gefunden: Auf einem super geschnittenen Teil ist eine goldene, rockende Frau abgebildet… So macht Öko-Mode Spaß! Danke Stefan auch, für Deine coole Beratung. Neben diesem feschen Teil gibt es noch viele weitere toll bedruckte Öko-T-Shirts für Mann und Frau bei Riot Creations.

Bundesbankportemonnaie

Was mich ebenfalls sehr gefreut hat. Das Wort „delüx!“ finden auch andere Designer toll. So habe ich mir bei „Kitsch deluxe“ (nicht so toll geschrieben wie unseres, aber immerhin! 😉 ) aus Köln Ehrenfeld ein selbst genähtes Portemonnaie aus alten Stoffen der Bundesbank gekauft. Jaja, meine Profession der Bankenkritikerin am Institute for Social Banking lässt grüßen…

Wieder dabei und einfach immer wieder gut: Lockengelöt aus Hamburg. Bei der „Gelötemanufaktur“, vertreten durch Carsten, musste ich mal wieder (nach letztem Jahr) zulangen: diesmal ein schickes Weihnachtsgeschenk für meinen Vater. Was das war, kann ich hier natürlich nicht verraten… 😉

Delüxer Start von SNWD!

SNWD: Ina, Katha, Michael

Wenn ihr Euch nun doch noch fragt, wie es Schöne neue Welt delüx! ergangen ist, lade ich Euch herzlich ein, das Label auf seiner Facebook Seite oder unter www.snw-deluex.de zu besuchen. Mir bleibt nur zu sagen: Ich habe es sehr genossen auf der ökoRAUSCH! Es war wahrhaftig ein Rausch für uns. Nicht nur RTL II und der Kölner Stadtanzeiger (s. Presse delüx!) haben über uns im Rahmen der ökoRAUSCH berichtet, in einem Radiobeitrag auf WDR 5 gibt es sagenhafterweise soger ein kleines Interview mit mir (in der 2. Hälfte des Podcasts). Höret selbst. Ich bin immer noch ganz errötet…

Nächstes Jahr werde ich Euch dann endlich mal auf der Ökorausch treffen?!

Herzlichst, Eure Katha

Advertisements

Schöne neue Welt delüx!

Es wird Zeit.

Zeit, dass ich mein wunderbares anderes Privatprojekt einmal hier vorstelle. Wie Ihr wisst, beschäftigt mich, wie man mit Freude nachhaltig leben kann. Und da das „Nachhaltige“ oft mit Verzicht und eher negativen Gefühlen behaftet ist, habe ich mit Michael von der ecosign ein Label gegründet: Durch kleine, coole, schicke Accessoires unnachhaltiges Verhalten hin zu nachhaltigem (delüxem!) Verhalten verändern. Und zwar mit einem Riesenspaß. Das ist Schöne neue Welt delüx! (SNWD). Es sind also immer 2: ein delüxes Accessoire und eine delüxe Verhaltensänderung. Das wichtigste: Der erhobene Zeigefinger bleibt im Keller… 😉

Zum Beispiel Leitungswasser trinken.

Weil man das nicht kaufen kann und es kein Label dazu gibt, trinken es sehr wenig Menschen. Dabei kann man dadurch riesig viel von seinem ökologischen Fußabdruck einsparen, dazu noch Geld und außerdem ist das Trinkwasser in Deutschland oft noch viel gesünder als das Wasser aus den (Plastik-)Flaschen. Daher haben wir zwei delüxe Aufkleber entworfen, die man auf die wieder aufgefüllte Flasche kleben kann. „Ich liebe meine Flasche mit dem Aufkleber“. So was hören wir nun sehr oft und das freut uns sehr. 😉

(Gehe zu Schönes neues Wasser delüx!)

Zum Beispiel Stoffbeutel zum Einkaufen mitnehmen.

Anstatt an der Kasse dann doch die Plastiktüten kaufen zu müssen. Warum macht das

sogar jemand wie ich so selten? Irgendwie vergisst man diese gräulich-beigen Beutel dann doch oft zu hause. Aber wenn man da dann so eine richtig coole (Bio-)Tasche hätte? In Pink mit weißem oder Schwarz mit delüxem, goldenem Aufdruck? Probierts aus. 😉

(Gehe zu Schöne neue Tasche delüx!)

Besucht uns auf der Ökorausch in Köln

Am Wochenende (18./19.9) sind wir mit Schöne neue Welt delüx! auf der Ökorausch – Messe für Design mit Bewusstsein (www.oekorausch.de) in Köln. Dort werden wir drei mega-delüxe neue Produkte launchen! Wir würden uns sehr freuen, Euch an unserem Stand delüx begrüßen zu dürfen… Und freuen uns über Eure Reaktionen! Und Euch auch unser neues delüxes Teammitglied Ina (www.ina-scheider.de) vorzustellen.

Bei Fragen, schaut einfach mal auf unserer (zugegeben – noch etwas entwickelbaren, aber immerhin vorhandenen 😉 ) Schöne neue Welt delüx! Webseite vorbei: unter www.snw-deluex.de. Dort steht auch mehr zu unserer Philosophie, dem Team, der Idee und natürlich gibt es dort auch Links dahin, wo ihr die Taschen und Aufkleber bekommen könnt, solltet ihr (unerwarteterweise…) am Wochenende nicht in Köln vorbeischauen können.

Und wie immer freue ich mich selbstredend über Eure Kommentare!

Herzlichst, eure Katha

1. Geburtstag – juchhe!

kathas welt feiert 1. Geburtstag… Ist das nicht schön?! Am 15. Juni 2009 ist kathas welt auf die Welt gekommen. Lest hier den ersten Eintrag und was meine Motivation für die Gründung von kathas welt war. Und das Beste: Sie ist immer noch die Gleiche. Manchmal kann „konservativ“ sein ja auch etwas Gutes haben. 😉

Was denkt Ihr über kathas welt?

Ich habe mich riesig über tolle Rückmeldungen und Anfragen gefreut – persönlich, privat und auch von bekannteren Einrichtungen wie dem World Future Council, dem Rat für Nachhaltige Entwicklung, Paperblog oder reset.to. Toll war auch die Zusammenarbeit mit der Triodos Bank bei 95 Fragen. Danke an alle!

„Auf der Suche nach guten Blogs bin ich ganz zufällig auf „kathas welt“ gestoßen – und schon den Alternativ-Cola-Check fand ich sehr gut (witzig geschrieben, viele gute Informationen). Übrigens, aber das hat nichts mit unseren Qualitätskriterien zu tun, hat mich das Design sofort angesprochen!“ (Paperblog)

„Beeindruckender Blog.“ (World Future Council)

„Habe mir gerade Deinen Block angesehen – wow – eindrucksvoll!“ (RESET for a better world)

„Dein Nachhaltigkeits-Blog ist super.“ (Rat für Nachhaltige Entwicklung)

Geld, Cola, Ski-Fahren…

Und worum gehts hier nochmal? Da ich ja völlig in Eigenregie entscheide, was ich auf kathas welt schreibe, haben mir natürlich alle Artikel einen Riesenspass gemacht! Insbesondere die Vielfalt des Themas „Nachhaltiges Leben“ ist grandios. Da geht es um Geld, Cola, Urlaub, Geschenkpapier und vieles mehr, vor allem die Frage, in welcher Gesellschaft wir eigentlich leben möchten.

Besonders hervorheben möchte ich fürs Jubiläum gerne drei Artikel:

Knapp 5.000 Besuche

Vielfach tausend Dank für bisher 4.743 Besuche (meine eigenen rausgerechnet) auf kathas welt und mittlerweile durchschnittlich 30 BesucherInnen pro Tag. Der beste Tag war Montag, der 11. Januar, mit 96 Besuchen. Was auch immer da in meinem „katha in Hamburg“ Artikel Tolles dringestanden haben mag… Insgesamt gibt es bisher 28 Artikel und 84 Kommentare. Da geht einiges… 😉

Und so freue mich außerordentlich auf das 2. Lebensjahr von kathas welt. Auf dass es wieder ein so Freudvolles, Interessantes und Spannendes werde! Vor allem Dank Euch!

Herzlichst, Eure Katha

ps: Wie immer freue ich mich über Anregungen, Fragen und Kritik!

willkommen zu kathas welt!

Hallo zusammen!

Finanzkrise? Wirtschaftskrise? Klimakrise? und nur 43% Wahlbeteiligung bei der Europawahl?

Offenbar ist bei den Bürgern nicht angekommen, dass jeder Einzelne mitbestimmen kann. Dass wir das können, ist aber schon allein deswegen so, weil wir in einer Demokratie leben. Jeder kann etwas ändern. Und nicht nur auf der politischen Ebene. Wir können auch tagtäglich entscheiden, wem wir unser Geld geben und ob wir nicht doch Lust haben, kreativ darüber nachzudenken, was wirklich nötig ist zum Leben und was uns nur eingeredet wird, dass wir es unbedingt bräuchten.

Es geht hier also darum, was zu verändern und mitzumachen und zu -denken, allerdings mit Spass dabei!

Auf dieser Seite gebe ich Hinweise, Denkanstöße und Verbrauchertipps, wie jeder verantwortlich leben kann. Dabei werde ich mich teils auf wissenschaftliche Studien, teils auf Bücher, die ich lese oder auf Erfahrungen stützen. Ich werde mich an das Prinzip Transparenz halten und hoffe, dass viele LeserInnen ebenfalls in Kommentaren dazu beitragen, dass man hier auf kathas welt ein paar gute Tipps finden kann, wie man gut und glücklich leben kann.

Ganz herzliche Grüße, die Katha

ach ja, und das bin ich

katha