kathas welt

wissenswertes, spannendes und skurrilles rund ums thema nachhaltigkeit

Archiv für Schuhe

Man muss nicht subgut aussehen, wenn man korrekte Klamotten trägt

Guten Morgen allerseits,

„Grüne schicke Mode“? „korrekte klamotten„, die auch noch modisch sind? ja, die gibt es!

Erst letztens habe ich mir Schuhe von veja gekauft und ungelogen haben mich bisher fünf Leute auf diese „coolen“ Schuhe angesprochen, wo ich die denn her hätte. Die Reaktionen sind spannend: „Ach echt, die sind bio und fair trade? Und waaas? Die kosten 85€, das geht ja echt voll! Wusst ich gar nicht…“

In Deutschland gibt es bereits ein paar tolle Labels, Läden und webseiten, die euch einen guten Überblick geben können, wo ihr schon überall richtig schicke, und auch nicht so teure Ökoklamotten kaufen könnt. www.ecofashionjunkies.com, www.fairliebt.de, die besagten www.korrekte-klamotten.de, www.slowmo.eu, und einige mehr, die in diesen teilweisen Zusammenschlüssen auftauchen. Und wenn man in Kölle ist, kann man sogar im Offlineshop ihres Onlineshops einkaufen gehen, bei Andrea von www.bgreen.de.

Unter www.ecofashionworld.com bloggt, posted und stellt neue Klamotten und Läden vor: eine Freundin von mir, oikos PhD Fellow Kim Poldner. Gerade findet dort auch ein Wettbewerb statt, wer in seinen Ökokleidern am schönsten aussieht. (Gerne könnt ihr da – das sage ich ganz uneigennützig – auf den „May Entry 8“ eine Stimme abgeben… 😉 )

begreenordietryinAuf dem Bild haben Martin (mein guter Freund, der übrigens einen Blog zum Thema Armut und Wirtschaft schreibt) und ich natürlich nur Ökomode an. Mein T-Shirt ist aus 70% Bambus und 30% Biobaumwolle und es ist so weich und schön, dass ich am liebsten nichts anderes tragen würde. Die Zeiten, wo es nur in den Konsumtempeln schicke Mode gab, sind endgültig vorbei.

Also, man muss nicht subgut aussehen, wenn man korrekte Klamotten trägt!

Advertisements