kathas welt

wissenswertes, spannendes und skurrilles rund ums thema nachhaltigkeit

About kathas welt

Willkommen bei kathas welt!

In diesem Blog habe ich von Juni 2009 bis September 2011 spannende Ideen, Produkte, Veranstaltungen und Lesestoff rund ums Thema Nachhaltigkeit veröffentlicht und kleine Tipps gegeben, wie man sein Leben nachhaltiger gestalten kann. Dabei habe ich versucht, das Wort Nachhaltigkeit gar nicht erst zu benutzen (hier musste es aber doch mal sein), denn meines Erachtens geht es bei diesen Ideen, Produkten, Veranstaltungen und Lesestoff vielmehr um eine intelligente und angenehme Art, mit mehr als 7 Mrd. Menschen auf unserem Planeten zu leben. Daher finde ich auch, dass es keine Nische Nachhaltigkeit geben kann, sondern einfach nur einen Wandel im Lebensstil der Menschen, die bspw. in Europa und den USA so leben, als hätten wir Resourcen von mehr als drei Erden zur Verfügung. Da dies nicht so ist und wir noch keinen zweiten geschweige denn dritten Planeten Erde gefunden haben, habe ich Lust zu schauen, wie wir einen angenehmen, schönen und eben CO2-reduzierten Lebensstil annehmen können, in dem wir gleichzeitig viel Spaß haben! Der Spaß-Faktor wird nicht fehlen. Ich halte nichts vom erhobenen Zeigefinger! (s. auch die Fun-Theory)

katha

5 Kommentare»

  Alexandra May wrote @

Liebe Katha,

wohl nicht ganz zufällig bin ich auf Dein informatives Blog gestoßen! Lange schon beschäftige ich mich mit dem Thema „Nachhaltigkeit“ und der Frage, wie ich mit meinem Web-Projekt (Pensionen mit Charme) umwelt-relevante Aktionen unterstützen kann.

Nun habe ich mich von einer spannenden Idee inspirieren lassen und gebe unumwunden zu – ich brauche Hilfe und: es wäre toll, wenn Du meine Aktion in Deinem Blog mit ein paar Worten erwähnen könntest.

Und hierum geht es: nämlich Urlaub fürs Klima. In Zusammenarbeit mit dem kuscheligen Landhaus St. Georg in Bayern organisiere ich einen Carrotmob. Das wichtigste dabei vorweg: das Wellness-Hotel investiert alle in dem Zeitraum vom 21.11.-28.11.2010 generierten Einnahmen zu 100% in den Umweltschutz! Mit so einem großzügigen Angebot hätte ich nie gerechnet. Sprich: wenn es uns gelingt, das Hotel in diesem Zeitraum mit Gästen zu füllen, stehen an die 10.000 Euro für nachhaltige Maßnahmen zur Verfügung!

Irgendwie müsste es sich doch machen lassen, 21 Hotelgäste zusammenzubekommen. Nähere Infos zur Aktion gibt es übrigens hier: http://www.pensionen-mit-charme.de/blog/urlaub-mit-gutem-gewissen-carrotmob-im-landhaus-st-georg

Der Carrotmob in Bad Wiessee in Bayern wird durch carrotmob.org in San Francisco voll unterstützt. Und: um Spekulationen vorzubeugen – nein, ich profitiere in keinster Weise finanziell von dieser Aktion. Ich bin aber fasziniert von der Idee, mit vielen kleinen Carrotmobs am Ende ein spürbares Umdenken anzustoßen. Es wäre doch toll, weitere „Hotelmobs“ zu organisieren…(Regelmäßige Updates zur Aktion veröffentliche ich übrigens hier: http://www.facebook.com/pensionen.mit.charme)

Was meinst Du?

Über eine kurze Rückmeldung würde ich mich sehr freuen. Vielleicht hast Du ja auch weitere Ideen, wie man die Aktion publik machen könnte?

Viele Grüße,

Alexandra

  kathabeck wrote @

Liebe Alexandra,

die Idee finde ich famos und werde sehr gern darüber berichten, allerdings erst in ein paar Tagen.
Toll. Hotelmobs. Gefällt mir!😉
Dann mache ich auch direkt Werbung für den Frankfurter „Kneipenmob“, der am 26.10. stattfindet.
Danke für die Initiative.
Herzliche Grüße, Katha

[…] Besuch bei Kathas Welt hatte mich dann wieder optimistisch gestimmt, die zeigt, wie positiv und voller Tatendrang man das […]

  sauremilch wrote @

Hey Katha,
einen sehr schönen Blog hast du da! Ich baue gerade so einen in Österreich auf. Vielleicht interessiert’s dich ja😉

  kathabeck wrote @

Hi Philip, gefällt mir gut dein Blog. Klar interessiert mich das!😉 ich verlinke dich direkt mal unter „gute blogs“. Viel erfolg weiterhin. beste grüße, katha


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: