kathas welt

wissenswertes, spannendes und skurrilles rund ums thema nachhaltigkeit

Die Frage der Fragen: „In welcher Gesellschaft wollen wir leben?“

Gestern war es dann endlich soweit: Ich war Gastreporterin bei 95 Fragen. Und die Frage der Woche hätte für mich gar nicht besser getroffen werden können: „In welcher Gesellschaft wollen wir leben?“ Diese Frage treibt mich ja schon seit langem um. Ich finde sie sehr wichtig, wenn es darum geht, wie wir unseren Lebensstil schön neu gestalten. Und somit habe ich mich mit Helge Thomas gestern voller Spannung in Bochum auf den Weg gemacht, um für 95 Fragen zu erkunden, was die Bochumer Menschen hierzu denken. Seht und hört selbst:

Die tolle Aktion 95 Fragen ist übrigens ein Denkanstoß der Triodos Bank (hier gehts zum Triodos Blog).

Merci, dass ich diesen schönen Tag haben durfte und mit den Menschen in Bochum zumindest in kurze Gespräche kommen durfte. Und auch lieben Dank nochmal an Helge, mit dem das alles wunderbar viel Freude gemacht hat.

Mich interessiert jetzt natürlich, was ihr dazu sagt: In welcher Gesellschaft wollen wir leben?

Ich freue mich auf die Diskussion. Herzlich! Eure Katha

5 Kommentare»

  Isabel wrote @

Liebe Flo,
wirklich eine Frage, die zu Dir passt! Ich möchte in einer Gesellschaft leben, die gerecht ist!

  Felix wrote @

Wenn du mich gefragt hättest, hätte ich vielleicht das hier gesagt: Die Gesellschaft der in der ich leben will ist ist miteinander so vernetzt, dass positive Gedanken und Ideen frei von Barrieren zirkulieren, und die Menschen am Herzen bewegen, sodass ein Leben im Einklang möglich ist. Die Gesellschaft meiner Vision BEGRÜSST Vielfalt und ein jeder bemüht sich, für jüngere Menschen ein Vorbild zu sein. Soziales und kulturelles Kapital wird hier nicht zu Gunsten kurzfristiger Profitmaximierung vernichtet. Neben den gesellschaftlichen Freiheits- und Mitbestimmungsrechten sind auch die Rechte der sozialen und kulturellen Teilhabe verwirklicht, d.h. struktureller und individueller Benachteiligung wird aktiv entgegengewirkt. Der internationale ökonomische Wettbewerb wird durch demokratisch legitimierte Rahmenbedingungen reguliert.
Der Emissionsausstoß und Ressourcenverbrauch wird so reduziert, dass wir die Erde ruhigen Gewissens unseren Kindern anvertrauen können.

  Oliver A. wrote @

Hi Katha,

sehr cooler Post/Video!

Die Qualität vom Video und Sound fand ich auch sehr gut, freue mich auf zukünftige Beiträge🙂.

Zur Frage „In welcher Gesellschaft wollen wir leben“ zitiere ich gerne John F. Kennedy: „All of us do not have equal talent, but all of us should have an equal opportunity to develop our talents.“

Viele Grüße,

Oliver

  Sabine Lydia Müller wrote @

Katha, das hast Du soooo super gemacht!

  kathabeck wrote @

Du aber ebenso in Kölle.😉


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: